23.02.2019: Beweg‘ Deine Stadt! Verkehrswende-Training


Was geht in Rostock? Was können lokale Initiativen und NGOs erreichen? Und wie können sie ihr knappes Budget und ehrenamtliche Zeitkontingente maximal wirksam für diese Ziele einsetzen? Ziel des Trainings ist, den Teilnehmenden zu vermitteln, wie sie im Bereich Radverkehrspolitik programmatisch, politisch und medial Einfluss nehmen können. Sie lernen Ziele zu formulieren, eine starke Sprache für die politische Auseinandersetzung zu entwickeln und anzuwenden und wirksame Fahrradaktionen zu planen.

Über Heinrich Strößenreuther:
https://www.clevere-staedte.de/%C3%BCber-uns/%C3%BCber-mich

Anmeldung bitte bis 18. Februar an:
Heinrich-Böll-Stiftung MV * 0381/49 22 184 * post@boell-mv.de

Leave a Reply